IT-Security.

IT-Security ist ein oft verwendeter – aber noch öfter ziemlich strapazierter Begriff. Es ist eben mehr, als nur eine Firewall im Unternehmen einzusetzen.

Serverrack

IT-Security, wie wir sie verstehen und leben:

  • sie sollte adäquat eingesetzt werden – weder über das (Unternehmens-)Ziel hinausschießen und Prozesse unnötig verkomplizieren – noch einen zu geringen Augenmerk erhalten.
  • sie sollte sinnvoll konzipiert, vom Management getragen und organisatorisch im Unternehmen stringent gelebt werden.
  • sie sollte ein ständiger Prozess sein, der nicht nur einmal konzipiert wird, sondern auch laufend einer Überwachung unterliegt

Was wir für Sie tun können:

IT-Audits
 Wir führen eine Beurteilung Ihrer Infrastruktur durch und schreiben Ihnen einen Empfehlungskatalog, den Sie bspw. mit Ihrer derzeitigen IT-Betreuung besprechen können
Weißbuch der IT-Security
Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen ein Dokument, das die security-relevanten Bereiche Ihrer IT einzeln darstellt, sauber regelt und Empfehlungen zur Ausgestaltung enthält.
k2-Kunden profitieren laufend
Unsere Vertragskunden erhalten laufend Betreuung und Beratung in puncto IT-Security, bspw. direkt an unserer Hotline im Gespräch mit Technikern oder im Rahmen der Quartals- oder Jahresgespräche